P-51 Mustang 1:4.3
P-51 Mustang 1:4.3

 

 

 

Allgemeine Informationen

Die P-51 D Mustang ist eins der berühmtesten Kampfflugzeuge, das jemals gebaut wurde. Eins der besten übrigens auch. CARF Models hat diesem klassischen 2.Weltkriegs-Flugzeug viel Zeit und Recherchearbeit gewidmet, um einen wunderschönen Scale-Nachbau zu schaffen. Seit 1996 ist die CARF Models P-51 mittlerweile in Produktion und immer noch beliebt wie am Anfang. Eine ständige Weiterentwicklung des Bausatzes hat viele Detailverbesserungen nach sich gezogen. Und trotzdem, nach fast 1000 verkauften Exemplaren und im Zuge der Markteinführung unserer Corsair, hatte unsere Mustang sich einen weiteren Facelift verdient.

Die P-51 ist komplett in Sandwichbauweise erstellt. Alle Oberflächendetails sind bereits angeformt. Das Urmodell wurde wie das Original mit Aluminiumblechen beplankt. Der Bausatz ist komplett silber lackiert, und die Imitation eines Voll-Aluminium-Flugzeugs somit perfekt. Unsere Mustang ist somit einer der vorbildgetreuesten Warbirds auf dem Markt!

Für einen leichten Transport sind die Flügel und das Höhenleitwerk abnehmbar. Die lange Motorhaube sorgt für leichten Zugriff auf Motor, Tank und viele RC-Komponenten.

Verbesserungen

  • Alle Ruder sind mit Novotex-Laschen und herausziehbaren Stahldrähten anscharniert. Selbstverständlich sind alle Scharniere schon vormontiert.

  • Ein überarbeiteter Formensatz sorgt für noch bessere Passungen der Einzelteile.

  • Modifizierte Fahrwerksaufnahme in Flügel und Rumpf, um das neue Sierra Fahrwerk aufzunehmen, was speziell für unsere Mustang designed wurde.

  • In eigenen Formen laminierte Fahrwerkstüren für beste Passungen und Verzugsfreiheit.

  • Flügel- und Höhenleitwerksaufnahme bereits ausgerichtet und vormontiert.>

Diese Details heben den Bausatz auf unser aktuelles Vorfertigungsniveau und werden Ihnen den Bau noch mehr erleichtern! Der Bausatz enthält zudem sämtliches Zubehör wie Ruderhörner, Steckungsrohre, Anlenkungen, Achsen, Schrauben und Muttern. Die meisten Tiefziehteile der alten Version sind durch in Handarbeit laminierte Glasfaserteile ersetzt wurden.

Rumpf

Produziert mit TAVS-Technologie (Total Area Vacuum Sandwich) sind nun 90% der Rumpfoberfläche in superleichter und steifer Sandwichbauweise hergestellt. Dadurch wird besonders das Gewicht hinter dem Schwerpunkt reduziert und so wird auch bei extrem leichten Motoren nur wenig Zusatzgewicht benötigt. Die Höhenruderaufnahme ist bereits fertiggestellt, genauso wie die des Flügels. Beide werden vor der Auslieferung akribisch ausgerichtet. Natürlich sind Höhen- und Seitenruder ebenfalls mit Novotex-Laschen angeschlagen und somit leicht abnehmbar.

   

 

Flügel

Außen gleich, innen verbessert! Wir haben eine völlig neue Fahrwerksaufnahme konstruiert, die perfekt zu unserem als Zubehör erhältlichen Fahrwerk passt. Die Fahrwerkstüren sind leicht abzunehmen, um besten Zugang für Wartungsarbeiten zu bieten. Sie sind nun in eigenen Formen laminiert, um einen Verzug unmöglich zu machen und die besten Passungen zu bieten. Die Flügel wurden in unserer Fabrik bereits fertig ausgerichtet und an den Rumpf montiert. Querruder und Flaps sind mit Novotex-Laschen anscharniert, die bereits fertig eingeklebt sind. Sie sind jederzeit abnehmbar durch Herausziehen eines 2mm Stahldrahts.

   

 

Motor

Jeder Einzylinder von 50 – 85 ccm kann verwendet werden. Wir haben Erfahrung mit 3W und DA Motoren. Eine Kurbelwellenverlängerung ist nötig, um den Zylinder in der Haube zu verstecken. Diverse Verlängerungen sind am Markt erhältlich. Die Motorenhersteller raten normalerweise von der Benutzung ab, aber wenn Sie nicht wollen, dass der Zylinder das Gesamtbild ihrer schönen Mustang abwertet, haben Sie keine Wahl. Bei einem 50ccm Motor, der für ein leichtes Modell und vorbildähnliche Flugweise gut ausreicht, wird wahrscheinlich nur der Kerzenstecker aus der Haube herausschauen. Ein leistungsfähigerer Einzylinder (80-85ccm) braucht auf jeden Fall eine Verlängerung. Ursprünglich war die P-51 für 2-Zylinder-Reihenmotoren konstruiert, die natürlich auch eine exzellente Wahl sind, egal ob moderne Konstruktionen oder Relikte aus „alten Tagen“.

 

 

Hardware

Sehr viel kompletter als zuvor, bietet Ihnen der neue CARF P-51 Mustang Kit nun viele hilfreiche Holzteile und anderes Zubehör wie Anlenkungen, Gabelköpfe, Kugelköpfe, Achsen, Schrauben, Muttern usw.

Scale Zubehör

Neben dem jetzt erhältlichen Scale-Fahrwerk bieten wir Ihnen ein Abwurftank-Set mit Pylonen, vorbildähnliche Auspuffrohr- und Propeller-Dummies und einen Spinner an. Auch Scale-Räder sind selbstverständlich erhältlich. Unsere P-51 wird so auf das Niveau unserer bestausgestatteten Bausätze gehoben. Ein zeitloser Klassiker, gefertigt mit den neuesten Techniken und kombinierbar mit dem besten Zubehör.

   

   

Flugeigenschaften

Eine P-51 fliegt immer gut. Aber die CARF Models P-51 Mustang setzt noch eins drauf, das ist sicher. Die superleichte Konstruktion sorgt in Verbindung mit der exzellenten Wahl von Profilen und anderen aerodynamischen Einflußgrößen für unbegrenzten Flugspaß und echte Alltagstauglichkeit. Das Starten und Landen ist völlig unproblematisch, die Fluggeschwindigkeit ist sehr vorbildgetreu. Die P-51 ist für Motoren von 50-85 ccm konstruiert, die Investition in ein Triebwerk dieser Klasse sind nicht besonders hoch. Die CARF Models P-51 ist DER Warbird, wenn Sie etwas ganz Besonderes, aber trotzdem ein berühmtes und legendäres Flugzeug suchen. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht die Entscheidung zudem noch leichter, nicht wahr?

   

 

    100" (2540 mm)

 

     89" (2270 mm)

 

    33 - 37 Lbs (15 - 17 kg) dry

 

    50 - 85 cc

 

    8-10 middle to high class servos
      

Insider Tip